Channel

Startups

2 Minuten 2 Millionen

Elpradobox: Tierische Wiese für das Eigenheim

© PULS 4 / Gerry Frank
© PULS 4 / Gerry Frank

Katzen nehmen Mineralstoffe aus der Wiese mit den Pfoten auf – gewusst? Für Wohnungskatzen ist dieser Umstand ein Problem, saftiges Grün ist innerhalb der meisten Eigenheime eher Mangelware. Warum also nicht die Wiese in die Wohnung bringen? Diesen Gedanken hatte Anita Müller, die Gründerin von Elpradobox.

„Die Geschichte hinter meiner Idee ist eine spaßige Sache“, erzählt uns die Gründerin. „Ich bin mit Freunden zusammengesessen und wir haben über Tiere gesprochen“, erklärt der hauptberufliche Tiercoach weiter. Dabei schilderte eine Freundin, dass sie krank war und dadurch Probleme bekommen habe, mit dem Hund vor die Tür zu gehen. „Bauen wir halt eine Wiese in einer Box“, sei die Antwort von Anita Müller gewesen – und die Idee für die Elpradobox war geboren.

Gut für die Gesundheit

Danach habe sie sich schlau gemacht, aber keine zufriedenstellende Lösung oder Alternative gefunden. „Wohnungskatzen nehmen Mineralien über die Pfoten auf“, erklärt uns Müller. Die seien wichtig für die Gesundheit und das Fell des Stubentigers. Also baute sie kurzerhand den ersten Prototyp der Box.

Und woher stammt der Rasen? „Aus eigenem Anbau. Fertigrasen ist immer überdüngt, das ist dann ungesund für die Tiere“. Die Elpradobox kommt mit einem biologisch angebauten Rasen, „ohne künstlichem Dünger“, betont Anita Müller.

+++Hairplus: Hinter diesem Haarwuchsmittel steckt ein TV-Schönheitschirurg+++

Keine Geruchsproblematik

Jetzt ist natürlich nicht auszuschließen, dass die kleine Wiesenfläche als Toilette zweckentfremdet wird. Damit rechnete auch die Gründerin, tatsächlich sei das aber kein Problem. „Mir ist nur ein Fall mit einer Katze bekannt, die reingemacht hat“. Passiert doch mal ein Malheur, steht die Lösung schon parat: Elpradobox liefert bei jeder Bestellung ein nicht näher definiertes Algenprodukt mit, dass eine etwaige Geruchsbildung verhindert. Viele Welpenbesitzer würden die Elpradobox deshalb auch als eine Art „Übergangslösung“ verwenden: Schafft es der Hund nicht rechtzeitig raus, steht immer noch die Wiese in der Wohnung parat.

Individuelle Elpradobox

Ein Starterset kostet 127 Euro, enthalten sind neben der Box (80 x 40 x 10 cm) in Tischlerqualität noch eine Folie für die Wasser-Undurchlässigkeit, der Algenspray und die qualitativ hochwertige Wiese ohne chemische Dünger. Gerfertigt ist die Elpradobox aus hochwertigem Massivholz. Innerhalb Wiens ist zudem die Zustellung kostenlos. Die Gründerin bietet auch individuelle Maßanfertigungen an.

+++Kärntner MyAcker expandiert in Europa und will per App Tiere pflegen lassen+++

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Corona-Krise