Channel

Crypto

Krypto-Asset

Dogecoin: Und sie pumpen wieder im Namen des „Dogefather“

© Reddit
© Reddit

Man kann eigentlich nur mehr fassungslos zu sehen – oder sich auf den Spaß einlassen. Während viele Krypto-Assets am Mittwoch ins Minus gedreht haben, geht es bei einem Coin munter nach oben. Genau, bei Dogecoin, der Spaßwährung, die mittlerweile von immer mehr Internetnutzern ernst genommen wird. Schutzpatron von DOGE, das 2013 als Persiflage auf Bitcoin von findigen Programmierern gestartet wurde, ist Tesla-Chef Elon Musk.

Während Tesla in die erwachsene Leitwährung Bitcoin Milliarden Dollar investiert (und damit hundert Millionen Dollar Gewinn machte), hat sich Musk Dogecoin zu seinem privaten Spielzeug auserkoren. In der eigenen Autofirma nennt er sich „Technoking„, auf Twitter bezeichnet er sich selbst mitterweile als den „Dogefather“, selbstverständlich in Anlehnung an legendären Mafia-Film.

Großer Auftritt bei „Saturday Night Live“

Und der „Dogefather“, der wird am 8. Mai einen großen Auftritt bei der TV-Show „Saturday Night Live“ (SNL) haben – und dort, wer weiß, möglicherweise auch etwas über Kryptowährungen sagen. Und das heizt den Coin derzeit wieder ordentlich an, sodaß DOGE wieder Kurs auf sein bisheriges Allzeithoch von 0,36 Euro nimmt. Aktuell ist der Coin mit einem Preis von 0,26 Euro noch ein Stück davon entfernt, aber die jüngere Vergangenheit zeigte bereits, wie schnell es gehen kann bei der Spaßwährung.

In den nächsten zehn Tagen, bis zur Ausstrahlung von SNL, wird es also wieder vermutlich rundgehen bei Dogecoin. Die populäre Late-Night-Sendung zählt viele Millionen Zuseher und könnte Dogecoin (bzw. Witze darüber) einem großen Publikum vorstellen. Die Reddit-Anhängerschaft ist deswegen bereits aus dem Häuschen und träumt bereits von einem Preis von einem Dollar je DOGE – das Vierfache, was der Spaß-Coin derzeit wert ist.

Spekulative Achterbahnfahrt

In der Reddit-Community feuern sich die Dogecoin-Fans derzeit gegenseitig zum Kauf bzw. Halten des Krypto-Assets mit dem Hund an. Interessierte Anleger seien gewarnt: Wie oben ersichtlich, ist die Preisgestaltung von DOGE eine wahre Achterbahnfahrt, in der man in kurzer Zeit viel gewinnen, aber auch viel verlieren kann.

Während Musk also sein geliebtes Dogecoin pusht, machen sich immer mehr Beobachter auch Gedanken darüber, was man mit dem Ding, das als Abspaltung von Litecoin gestartet wurde, noch anfangen könnte. Bei Reddit wird DOGE manchmal dazu verwendet, um andere Nutzer ein Trinkgeld für gelungenen Content zu geben, aber ansonsten beschränkt sich der „Nutzen“ des Coins auf Spekulieren an den Exchanges.

Dogecoin in den Krypto Top 10: Die Spaßwährung macht Ernst

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Mehr von Trending Topics