Channel

People

🛋📺🍕

Der große Trending Topics Bingewatching Guide für dein wohlverdientes Wochenende

TV-Konsum à la Bojack Horseman. © Netflix Original
TV-Konsum à la Bojack Horseman. © Netflix Original

Hoch die Hände, Wochenende! Ab auf die Couch und sich ohne schlechtes Gewissen vier bis fünfzehn Folgen der Lieblingssendung reinziehen. Da wir uns alle bis 2019 auf die finale Staffel von Game of Thrones gedulden müssen, stellen wir euch ab jetzt unsere Lieblingsserien zusammen. Wenn ihr selber welche empfehlen wollt, dann schreibt uns auf den bekannten Kanälen.

Happy Samstag, happy bingewatching.

1. Ozark (Serie, Netflix)

Die neue Netflix-Serie “Ozark” erinnert vage an die vielleicht beste Serie aller Zeiten, “Breaking Bad”. Familienvater Marty Byrde muss im ländlichen Ozark in Missouri nicht nur 8 Millionen Dollar Drogengeld waschen, sondern sich auch mit rivalisierenden Familienbanden und privaten Problemen herumschlagen. Ein weiterer Pluspunkt: der geniale Soundtrack.

Die neue Netflix-Serie “Ozark” erinnert vage an die vielleicht beste Serie aller Zeiten, “Breaking Bad”. Familienvater Marty Byrde muss im ländlichen Ozark in Missouri nicht nur 8 Millionen Dollar Drogengeld waschen, sondern sich auch mit rivalisierenden Familienbanden und privaten Problemen herumschlagen. Ein weiterer Pluspunkt: der geniale Soundtrack.

2. Terrorjagd im Netz (Doku, arte)

Die Dokumentation des österreichischen Regisseur Friedrich Moser widmet sich den Terroranschlägen seit 2015 und der Frage, warum Nachrichtendienste und Massenüberwachung versagt haben, diese zu verhindern. In der Doku kommt auch das österreichische Startup KIVU Technologies vor, die vor kurzem ein Investment von 1,8 Millionen Euro für eine Software bekommen hat, mit der Behörden nach den Quellen von Propaganda im Netz forschen können (online bis zum 19. September 2017).

3. Blue Ruin (Film, Amazon Prime)

Der in Cannes ausgezeichnete Thriller von Regisseur Jeremy Saulnier erzählt die Geschichte des Obdachlosen Dwight Evans, der Rache an den Mördern seiner Eltern nimmt. Gewalt, Gegengewalt und ein Ende mit kleinem Lichtblick.

4. Narcos (Serie, Netflix)

Die dritte Staffel von “Narcos” behandelt den Kampf der DEA gegen das Cali-Kartell nach dem Tod von Drogenkaiser Pablo Escobar. Nebenbei muss US-Drogenfahnder Steve Murphy auch noch seine Ehe retten. Dass Escobar nicht mehr unter den Lebenden weilt, tut der Spannung der Serie keinen Abbruch.

5. Bojack Horseman (Serie, Netflix)

Das depressive Pferd, das uns alles und nichts über das Leben beibringt, ist mit der 4. Staffel zurück auf Netflix. Gemeinsam mit seinem besten Feind Todd zieht der fast vergessene Sitcom-Star aus den 90ern durch die Tristesse der abgewrackten, oberflächlichen High-Society unter den Hügeln Hollywoods.

6. Rick & Morty (Serie, Netflix)

Das Leben des 14-jährigen sensiblen und introvertierten Morty wäre an sich schon schwer genug. Zu den Teenager-Sorgen gesellen sich die Abenteuer mit seinem Großvater Rick. Der Wissenschaftler sprengt dank Quantenphysik und Teilchenbeschleunigern regelmäßig die Realität und taucht mit Morty in die Sphäre zwischen Raum und Zeit.

7. Banking on Bitcoin (Doku, Netlix)

Die Doku beleuchtet die Anfänge der Bitcoin-Ära und macht sich auf die Suche nach dem Ursprung der Kryptowährung. Anhand von Experten- und Enthusiasteninterviews zeigt Regisseur Christopher Cannucciari anschaulich die ideologischen Kämpfe innerhalb der Core-Community und philosophischen Ansätze, die diese neue Finanzwelt mit sich bringt.

8. Bob Ross – Joy of Painting (Amazon Prime)

Um am Wochenende von “Work Hard Play Hard” runterzukommen, empfiehlt sich eine meditative Session mit der Hypnose-Stimme von Bob Ross. Wenn man die Augen aufmacht, kann man zusätzlich auch lernen, wie man mit drei Pinseln und fünf Farben idyllische Naturlandschaften aufs Papier zaubert.

9. Grundeinkommen für alle (ZDF Mediathek)

Einen fixen Betrag vom Staat ohne jegliche Gegenleistung – das BGE gilt vielen als Antwort auf die zunehmende Automatisierung der Gesellschaft. Die ZDFzoom-Doku lässt sowohl Befürworter als auch Gegner zu Wort kommen.

Springe zu:

Be smart and nice ;)

Ganzen Artikel lesen