Channel

Blockchain

📈💸📉

Crypto News: Crypto Märkte rutschen unter 200 Mrd. Dollar, Coinbase listet ersten ERC-20 Token

Krypto-Coins in der Hand. © Pixabay
Krypto-Coins in der Hand. © Pixabay

Crypto Märkte rutschen unter 200 Milliarden Dollar

Die Marktkapitalisierung der Kryptowährungen ist in der Nacht auf Freitag erstmals seit fast einem Monat unter die Grenze von 200 Milliarden Dollar gefallen. Freitagfrüh stieg die Marktkapitalisierung von rund 196 Milliarden Dollar wieder auf rund 202 Milliarden Dollar. Die Talfahrt wurde vor allem von Altcoins verursacht, während Bitcoin (BTC) nach dem Kursrutsch seit Donnerstagfrüh relativ stabil blieb und zuletzt bei rund 6.300 Dollar notierte. Ethereum (ETH) rutsche in der Nacht auf Freitag unter die Grenze von 200 Dollar, während es für Ripple (XRP) nach einem Tiefststand von 0,38 Dollar in der Früh wieder auf 0,43 Dollar bergauf ging.

Studie: Crypto Industrie wird zusammenbrechen

Das Marktanalyse-Unternehmen Juniper Research hat in der Studie „The Future of Cryptocurrency. Bitcoin & Altcoin Trends & Challenges 2018-2023“ die Crypto Märkte durchleuchtet und kommt zu einem vernichtenden Urteil: Heuer hätte Bitcoin dank der Unsicherheit durch Brexit und den Auseinandersetzungen zwischen USA, China und der EU einen hervorragenden Nährboden gehabt, um ein alternatives Geldsystem aufzuziehen. Wenn Bitcoin es unter diesen Umständen nicht geschafft hat, zu wachsen, wird es die führende Kryptowährung auch nicht schaffen, wenn diese Auseinandersetzungen und Unsicherheiten vorüber sind.

Der Autor der Studie, Windsor Holden, ist überzeugt: „Es ist eine Blase und es ist sehr wahrscheinlich, dass diese Blase in naher Zukunft platzen wird“. Ein Zeichen dafür sei auch der starke Abfall beim Transaktionsvolumen im Jahresverlauf. Lag das Transaktionsvolumen aller Kryptowährungen im ersten Quartal 2018 noch bei rund 1,4 Billionen Dollar, sank es im zweiten Quartal um 75 Prozent auf nur 355 Billionen Dollar und dürfte im dritten Quartal erneut um 47 Prozent einbrechen.

Coinbase listet ersten ERC-20 Token

Die führende US-Kryptobörse Coinbase hat in einer Aussendung bekannt gegeben, nun 0x Token (ZRX) zu listen. Es ist das erste Mal, dass es ein ERC-20-Token in das Listing der Börse geschafft hat. Diese Token basieren auf Ethereum (ETH) und sind aufgrund ihrer einfachen Erstellung für Initial Coin Offerings (ICOs) beliebt. Laut Bloomberg hat Coinbase seit dem Bitcoin-Hoch im Dezember 2017 rund 80 Prozent seiner aktiven Nutzer verloren.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

Realtime Prices