Channel

Blockchain

Sponsored Story

Neues Blockchain-Gesetz: Bank Frick ermöglicht Einstieg in die Token-Ökonomie

© Bank Frick
© Bank Frick

Zum Jahresbeginn ist im Fürstentum Liechtenstein ein in Europa beispielloses Gesetz in Kraft getreten: Das TVTG, kurz für Gesetz über Token und vertrauenswürdige Technologien Dienstleister. Der sperrige Name steht für eine brandneue Regulierung, die Liechtenstein zum führenden Blockchain-Hub Europas macht.

Denn das neue Blockchaingesetz bietet Unternehmen jenen Gestaltungsspielraum für neue Geschäftsmodelle, mit dem sich jetzt eine echte Token-Ökonomie jenseits von Bitcoin und Co. etablieren lässt. Vor diesem Hintergrund eröffnen sich Finanzdienstleistern und Blockchain-Akteuren mit den bewährten Blockchain-Banking-Services von Bank Frick neue Möglichkeiten und Geschäftsmodelle.

Die führende Blockchain-Bank

Schon heute vertrauen über 200 Blockchain-Firmenkunden aus dem Schweizer Blockchain-Hotspot Zug auf die Bankdienstleistungen von Bank Frick und konnten auf diese Weise ihre Geschäftsmodelle verwirklichen. Auch für österreichische Kunden ist Bank Frick bereits bevorzugter Partner für Blockchain-Bankgeschäfte. Durch das europaweit umfassendste Blockchaingesetz aus Liechtenstein sieht sich die Bank zukünftig als Hausbank für die gesamte Token-Ökonomie – für österreichische Unternehmen wird sie damit noch attraktiver.

 >> Hier gibt es einen Überblick zu den wesentlichen Merkmalen des Blockchaingesetzes und den Leistungen von Bank Frick <<

Liechtenstein als Blockchain-Hub für Finanzintermediäre

Das innovative Gesetz definiert insgesamt zehn Rollen der aufkommenden Token-Ökonomie, welche verschiedenen Bewilligungs- und Aufsichtspflichten unterliegen – vom Token-Emittent über den Betreiber einer Krypto-Börse bis zum Identitätsdienstleister. «Dem Kunden erleichtert die neue Transparenz die Suche nach geeigneten Partnern innerhalb der Token-Ökonomie, für Investoren schafft sie klare Rechtssicherheit. Das Vertrauen in den Markt wird damit zunehmen», ist Stefan Rauti, Head of Blockchain Banking von Bank Frick, überzeugt.

Die Liechtensteinische Bank ist europaweit führend im Bereich des regulierten Blockchain-Banking und bietet mit ihrem „One-Stop-Shop-Ansatz“ eine Brücke zwischen der klassischen Finanzwelt und der aufkommenden Token-Ökonomie. Stefan Rauti unterstreicht dabei die Symbiose der Bank und des neuen Blockchaingesetzes: «Für Finanzintermediäre, etablierte Unternehmen, Start-ups und Einzelanleger, die von unserer erstklassigen Blockchain-Expertise und dem sicheren regulatorischen Umfeld profitieren wollen, sind wir die logische Anlaufstelle. Deren Geschäft geben wir einen Boost!»

Einstieg in die Token-Ökonomie mit Bank Frick

Für die Blockchain-Industrie und die aufkeimende Token-Ökonomie liegt der optimale Anker demnach in Liechtenstein. Nicht nur bietet das Blockchaingesetz wegweisende Rahmenbedingungen und Rechtssicherheit, sondern es trägt auch massgeblich zur weiteren Professionalisierung der Branche bei und stärkt damit das Vertrauen in diesen neuen Markt – insbesondere vonseiten klassischer Akteure, welche bisher noch nicht mit der Blockchain-Technologie und deren Vorteilen vertraut sind oder mit der Umsetzung Blockchain-basierter Produkte noch zögern.

Stefan Rauti verweist bei solchen Kunden auf die Erfahrung und die bewährten Blockchain-Banking-Services von Bank Frick: «Von Krypto-basierten Alternativen Investment Fonds (AIF) und Zertifikaten bis zur Ausgestaltung eines solchen Zertifikats sowohl als klassisches Wertpapier und Token – die Qualität und Umsetzbarkeit unserer innovativen Produkte steht für uns stets an erster Stelle. Unsere Pipeline ist dabei gut gefüllt und wird vor dem Hintergrund des Blockchaingesetzes noch weiter anwachsen.»

Bank Frick und Liechtenstein bieten ideale Voraussetzungen

Das Angebot von Bank Frick umfasst Handels- und Verwahrdienstleistungen für Krypto-Assets, den Token-Verkauf, massgeschneiderte Kryptostrukturierungslösungen sowie die Anbindung an ihre verlässliche Bankinfrastruktur – dies alles im sicheren Rahmen einer EU-lizenzierten Vollbank und unter Einbezug der gesamten Blockchain-Expertise von Bank Frick. Daneben berät Bank Frick Finanzintermediäre und Fintechs und zeigt ihnen auf, welche Voraussetzungen Geschäftsmodelle erfüllen müssen, um in einem regulierten Rahmen erfolgreich zu sein.

 >> Hier gibt es einen Überblick zu den wesentlichen Merkmalen des Blockchaingesetzes und den Leistungen von Bank Frick <<

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen