Sponsored Story

BAWAG P.S.K.: So kommt man im Netz zu einem günstigen Online-Konto und sechs Gratismonaten Netflix

© BAWAG P.S.K.

Musik, TV-Serien, Apps oder Games kann man sich heute mit Smartphone, Tablet oder Smart-TV einfach von der Couch aus ins Wohnzimmer holen. Also warum nicht auch ein Bankkonto? Mit dem neuen Einfach Online Konto der BAWAG P.S.K. geht das. Man surft einfach auf die Webseite einfachonlinekonto.bawagpsk.com und klickt auf „Jetzt online beantragen“. Mit eps Online-Überweisung und Handy-Signatur kann der Eröffnungsprozess im Netz abgewickelt werden, ohne dafür in eine Filiale gehen zu müssen.

Das Einfach Online Konto kann man dann komplett auf virtuellem Weg benutzen. Dazu gibt es nicht nur ein modernes eBanking im Web, sondern selbstverständlich auch eine passende App, die auf iPhones, iPads oder Android-Smartphones bzw. Tablets läuft. Inkludiert sind außerdem alle elektronischen Transaktionen* und eine BAWAG P.S.K. Automatentransaktion (ab der zweiten 0,39 Euro pro Transaktion). Etwas in die Hand bekommt man auch: Die Kontokarte fürs Geldbörsl ist natürlich inkludiert.

Kostenlose Kontoführung und ein Zuckerl

Und jetzt der Geheimtipp für alle, die nicht nur alles im Internet erledigen, sondern dabei auch ordentlich sparen möchten: Wenn man einen monatlichen Durchschnittssaldo von 1.200 Euro erreicht, bekommt man das monatliche Kontoführungsentgelt von 4,90 Euro wieder aufs Konto rückerstattet. Smarte Nutzer legen gleich bei der Eröffnung 1.200 Euro aufs Konto und profitieren damit immer von der Gratis-Kontoführung.

Wer zusätzlich noch schnell ist, bekommt obendrein ein besonderes Zuckerl: Eröffnet man bis 30.4.2016 ein neues Einfach Online Konto auf einfachonlinekonto.bawagpsk.com, kann man als Wunschprämie** zwischen einem 50-Euro-Gutschein von Amazon und einem gratis 6-Monate-Basisabo für Netflix wählen.

Gegenüber reinen Onlinebanken bietet die BAWAG P.S.K. einen wichtigen Vorteil für die Kunden: Das Einfach Online Konto bedeutet nicht, dass man nie wieder eine Bankfiliale besuchen kann. Wer das persönliche Gespräch in Geldsachen bevorzugt, kann sich mit allen finanziellen Fragen – zum Beispiel bei einem Finanzierungs- oder Veranlagungswunsch – jederzeit an die Berater in den rund 480 Filialen wenden.

* Gut- und Lastschriften im eBanking, Zahlungen mit Kontokarte oder Kreditkarte.

** Voraussetzung: nach 3 monatlichen Gehalts-/Pensionseingängen von mind. je € 500,– (bis spätestens 30.9.2016) erhält man den Gutscheincode für amazon.de oder Netflix im Wert von € 50,– ins eBanking Postfach. Amazon.de Gutscheine können auf www.amazon.de auf Millionen von Artikeln angerechnet werden. Netflix Gutscheine im Wert von € 50,– können auf www.netflix.com/geschenk für ein 6-Monate-Basisabo eingelöst werden oder je nach Wahl auch für andere oder ein bestehendes Netflix Abo angerechnet werden.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen

More Stories