Channel

People

Personalie

Barbara Havel leitet neues Führungs-Team der Jungen Wirtschaft Wien

Der neue Vorstand der Jungen Wirtschaft Wien rund um die Vorsitzende Barbara Havel © Adrian Almasan
Der neue Vorstand der Jungen Wirtschaft Wien rund um die Vorsitzende Barbara Havel © Adrian Almasan

Nach vier Jahren an der Spitze der Jungen Wirtschaft Wien, übergibt Jürgen Tarbauer das Ruder. Seine bisherige Stellvertreterin, Barbara Havel, rückt nach und übernimmt die Leitung des neuen Vorstandsteams der jungen Interessenvertretung innerhalb der Wirtschaftskammer.

Startup-Gründer und Investor im Vorstand

Barbara Havel ist Geschäftsführerin der Havel Healthcare und schon lange ehrenamtlich für die Junge Wirtschaft Wien tätig. Sie wird von einem neuen Team unterstützt, dem der Medienunternehmer und IT-Security-Berater Vincenz Leichtfried, der Gründer des Wiener Lagerraum-Startups StoreMe, Johannes Braith, die Fundraising-Expertin Ruth Gabler-Schachermayr, Rainer Matiasek, Gründer der Wiener Beteiligungsgesellschaft JDI Capital und der Werbetechnik-Experte Christoph Czasch.

+++ Storebox: René Benkos Immobilien-Imperium investiert Millionen in Wiener PropTech-Startup +++

Der neue Vorstand ist seit Jahresbeginn im Amt und will sich in den nächsten zwei Jahren vor allem auf die Rahmenbedingungen für junge Unternehmensgründer konzentrieren. „Wien hat das Potenzial, zu den Top-Standorten zu gehören. Doch gerade Jungunternehmerinnen und Jungunternehmer sind noch mit einer Reihe von Hürden und Unsicherheiten konfrontiert“, sagt Havel. “

Gründungskarenz, Ausbildung und Gesundheitsförderung

Gründungserleichterungen und Bürokratieabbau stehen daher ganz oben auf unserer Liste – und wir werden nicht ruhen, bevor Wien nicht die attraktivste Gründungsstadt Europas ist“. Die Unternehmerin will auch neue Akzente setzen und sich etwa für eine Gründungskarenz, berufliche Ausbildung und betriebliche Gesundheitsförderung einsetzen.

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen