Channel

Ecosystem

XS und XL

aws impulse: Bis zu 200.000 Euro Zuschuss für innovative Projekte

© Photo by Clark Tibbs on Unsplash
© Photo by Clark Tibbs on Unsplash

Für frühphasige Projekte aus der Kreativwirtschaft ist das Förderprogramm aws impulse eine der wichtigsten Anlaufstellen, wenn es um Förderungen geht. Das Programm der Austria Wirtschaftsservice geht nun in die nächste Runde. Auch Startups können sich bewerben, um sich einen Zuschuss von bis zu 200.000 Euro zu holen.

Innovativ, aber nicht Hightech

Die Förderung ist in zwei Schienen aufgeteilt, die sich im wesentlichen bei der Laufzeit und dem Finanzierungsvolumen unterscheiden. Gefördert wird die Entwicklung (XS) bzw. Marktüberleitung (XL) von Innovationen abseits der Hochtechnologie, beispielsweise im Kontext von Digitalisierung, Design, Architektur, Gaming und Audiovision – also alles, was alles was innovativ, aber nicht Hightech ist. In der Tabelle gibt es alle Details dazu:

aws impulse XL aws impulse XS
Fokus Umsetzung und Marktüberleitung von Innovationen Entwicklung von Prototypen und ersten Anwendungen
Wer wird finanziert? natürliche Personen und kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen (in Gründung/bestehend) natürliche Personen und kleine und mittlere Unternehmen aller Branchen (in Gründung/bestehend)
Was wird finanziert? Personalkosten, Drittkosten, Sachkosten und sonstige Kosten, die im Rahmen der Umsetzung der Innovation (Produkte / Verfahren / Dienstleistungen / Geschäftsmodelle) entstehen Personalkosten, Drittkosten, Sachkosten und sonstige Kosten, die im Rahmen der Umsetzung der Innovation (Produkte / Verfahren / Dienstleistungen / Geschäftsmodelle) entstehen
Ausgeschlossen von einer Finanzierung Projekte, die routinemäßige Adaptionen bestehender Produkte, Dienstleistungen, Verfahren oder eine Auftragsarbeit zum Inhalt haben Projekte, die routinemäßige Adaptionen bestehender Produkte, Dienstleistungen, Verfahren oder eine Auftragsarbeit zum Inhalt haben
Finanzierungsart nicht rückzahlbarer Zuschuss nicht rückzahlbarer Zuschuss
Finanzierungsvolumen bis zu EUR 200.000,00 bzw. maximal 50 % der finanzierbaren Projektkosten bis zu EUR 50.000,00 bzw. maximal 70 % der finanzierbaren Projektkosten
Laufzeit max. 3 Jahre max. 1 Jahr
Einreichung bis 30.04.2019 02.05.2019
Einreichungs-Link www.aws.at/foerderungen/aws-impulse-xl/ www.aws.at/foerderungen/aws-impulse-xs/

Fällt unter die De-minimis-Regelung

Wichtig zu wissen ist, dass diese Förderung unter die De-minimis-Regelung der EU fällt. Seitens der aws heißt es dazu: „Das heißt, dass ein Unternehmen innerhalb der letzten drei Steuerjahre mit maximal der jeweils gültigen „De-minimis“-Obergrenze finanziert werden darf (derzeit maximal EUR 200.000,00). Diese Grenze gilt für alle dem Unternehmen gewährten „De-minimis“-Förderungen (kumuliert), unabhängig von welcher Institution sie gewährt wurden.“

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen