Channel

Startups

TV-Show

2 Minuten 2 Millionen: Dieses Jahr treten mehr als 80 Startups vor die Investoren-Jury

© PULS 4/Gerry Frank
© PULS 4/Gerry Frank

Es ist mittlerweile die 7. Staffel, die das Puls-4-Erfolgsformat „2 Minuten 2 Millionen“ auf die TV-Geräte und Screens des geneigten Publikums sendet. Ab dem 4. Februar 2020 wird es die Startup-Show wieder im TV und online (auch bei Trending Topics) zu sehen geben. Insgesamt treten dieses Jahr mehr als 80 Startups und Jungfirmen vor die fünf Investoren, die da sind:

  • Winzer Leo Hillinger
  • Mediashop-Geschäftsführerin Katharina Schneider
  • Nachhaltigkeitsexperte Martin Rohla
  • Runtastic-Mitgründer und Tractive-CGO Florian Gschwandtner
  • Bau-Tycoon Hans Peter Haselsteiner

Besonderes Augenmerk werden in der neuen Staffel, die sich aus 17 Folgen zusammensetzt (jeweils immer Dienstag Abend ab 20:15 Uhr) auf das Trend-Thema Nachhaltigkeit gelegt. „Besonders spannend wird das Thema „Natur & Nachhaltigkeit“ und ich finde es gut, dass diese Themen auch im Unternehmertum verankert werden“, so Investor Gschwandtner, der seine zweite Staffel absolviert.

Eine Neuerung der Show: Es werden erstmals auch gast-Investoren auftreten. Außerdem ist wieder Daniel Zech von Seven Ventures Austria dabei, um Mediavolumen zu vergeben, sowie Markus Kuntke (Head of Trend & Innovation bei REWE), der für Bipa, Merkur und Billa „Start-Up Tickets“ verteilen wird.

#2min2mio bei Trending Topics

Als Partner der Startup-Show können wir Trending Topics-Nutzern wie auch in den Vorjahren ein besonderes Special bieten: Wir werden den Livestream der Sendung jeweils Dienstag ab 20:15 Uhr bei uns auf der Webseite zeigen können – auch On Demand wird die Sendung im Nachhinein auf TrendingTopics.at zu sehen sein.

Außerdem werden wir natürlich ausführlich über die Geschäftsideen der Startups, die Gründerpersönlichkeiten, die Investments und viele spannende Hintergründe der TV-Show berichten. Stay tuned!

>>> 2 Minuten 2 Millionen: Die Startups – die Investoren – die Deals – die Hintergründe <<<

Springe zu:

Ganzen Artikel lesen
Promotion